News aus der Gebhardt-Firmengruppe

Die Energy-Experts werden Speicherhelden-Partner (Mi, 10 Jul 2019)
In 7 Schritten zum Energieausweis Die EnergyExperts sind spezialisiert auf bezahlbare Energieausweise. Kunden haben hier die Möglichkeit direkt online den Energieausweis zu beantragen. Durch optimale Abläufe im Hintergrund und effiziente Systeme sind Energieausweise bei den EnergyExperts günstige und schnell verfügbar.    In nur 7 Schritten zu ihrem Energieausweis Das Team besteht aus Energieberatern und Ingenieuren, die die Ausweise sorgfältig prüfen und sich gerne um deine Fragen kümmern.   Deine Vorteile: Kostengünstig Jeder Ausweis wird von Experten geprüft Innerhalb von 48Stunden verfügbar Rechtssicher und 10 Jahre gültig Energetische Einstufung des Gebäudes kann mitbestellt werden Welche Energieausweise gibt es? Der Energieausweis   Seit Mai 2014 ist jeder, der eine Immobilie vermieten oder verkaufen will verpflichtet, Interessenten über den Energiebedarf mittels Energieausweis seiner Immobilie zu informieren. Ohne korrekten Energieausweis bei Verkauf oder Neuvermietung drohen seitdem Bußgelder von bis zu 15.000 Euro. Auch für Neubauten ist der Energieausweis mittlerweile Pflicht.     Die Informationspflicht beginnt schon beim Inserieren des Objekts, bei dem der Energiebedarf oder Energieverbrauch in der Anzeige anzugeben, sind entsprechend der Art des Energieausweises nach § 17 EnEV. Zudem sind der Energieträger für die Heizung des Gebäudes, das Baujahr des Gebäudes und die Energieeffizienzklasse des Gebäudes laut Energieausweis anzugeben.     Grundlage für die Ausstellung des Energieausweises, der manchmal auch als Energiepass bezeichnet wird, ist die EnEV 2014. Berechtigt zur Ausstellung des Energieausweises sind dabei Fachleute, die eine Qualifikation nach § 21 EnEV besitzen. Alle unsere Mitarbeiter verfügen über diese Qualifikation und haben jahrelange Erfahrung in der Ausstellung von Energieausweisen.     Jeder durch uns erstellte Ausweis wird durch diese Fachleute geprüft und ist somit 100% rechtssicher! Es gibt zwei Arten von Energieausweisen, den Verbrauchsausweis und den Bedarfsausweis. Welcher Energieausweis für ihre Immobilie benötigt wird, hängt von Baujahr, der Anzahl der Wohnungen und dem energetischen Sanierungszustand ab.     Bedarfsausweis: Für Wohngebäude mit maximal 4 Wohneinheiten, die vor 1977 gebaut wurden ist der Bedarfsausweis zu erstellen. Eine Ausnahme ist möglich, wenn das Gebäude schon bei der Fertigstellung die Wärmeschutzverordnung 1977 erfüllt hat, oder durch umfassende Modernisierungsmaßnahmen auf diesen energetischen Stand gebracht wurde. Neubauten benötigen grundsätzlich den Bedarfsausweis.    Verbrauchsausweis: Der Verbrauchsausweis kann für alle Wohngebäude mit Baujahr ab 1978 erstellt werden, da diese bereits die Wärmeschutzverordnung 1977 erfüllen müssen. Da der Verbrauchsausweis auf Grundlage des Energieverbrauchs erstellt wird, müssen in diesem Fall die Verbrauchsabrechnungen von mindestens 3 aufeinanderfolgenden Jahren vorliegen. Ist dies nicht der Fall und wird ein Energieausweis für das Gebäude benötigt, ist der Bedarfsausweis zu erstellen. Wohngebäude mit mehr als 4 Wohneinheiten haben grundsätzlich die Möglichkeit einen Verbrauchsausweis zu erhalten unabhängig von ihrem Baujahr. Falls Sie nicht sicher sind, welchen Energieausweis Sie benötigen, können Sie dies hier online ermitteln:  >> Mehr zu den Energy-Experts
>> mehr lesen

Vollmacht Photovoltaik / Stromspeicher (Wed, 19 Jun 2019)
DATEN FÜR DIE ANMELDUNG BEIM ENERGIEVERSORGER Achte bitte auf Vollständigkeit und Richtigkeit der unten angegebenen Angaben. Für Verzögerungen, die sich aus fehlerhaften Angaben ergeben, übernehmen wir keine Haftung. Bitte spreche auch vorher mit deinem Steuerberater, auf wen die Anlage und der Zähler gemeldet werden soll. Es ist in jedem Fall darauf zu achten, dass die Anlage und der Zähler auf den gleichen Namen laufen. Vollmacht Meldung EVU Angaben zur Meldung der Anlage beim Energieversorger Firma (falls die Anlage auf eine Firma laufen soll) Vor & Nachname Straße, Nr. PLZ, Ort (inkl Ortsteil) Objektadresse (falls abweichend) E-Mail Telefon Grundstücks- Eigentümer des PV-Anlagen Standorts (nur falls abweichend) Steuerliche Angaben zur PV-Anlage Steuernummer Steuerkonzept Regelbesteuerung mit Wechsel nach 5 Jahren (generelle Empfehlung!) Regelbesteuerung (19% Umsatzsteuermeldung) Kleinunternehmer (ohne Umsatzsteuermeldung) IBAN (für die Auszahlung der Vergütung) Wichtiges zum Objekt und der geplanten PV-Anlage Stromnutzung zur Eigenstromnutzung mit Überschusseinspeisung zur Volleinspeisung ins öffentliche Netz Regeleung 70 % Leistungsbegrenzung (Empfehlung bei Anlagen kleiner 10kWp) stetige Leistungssteuerung und Abschaltung der Anlage durch den Energieversorger (Aufpreis ca. 300€) (verpflichtend bei Anlagen >30kWp) Sonstige PV-Anlagen ab 7,69kWp Ich bestätige, dass im Gebäude nicht mehr als 10.000kWh / Jahr verbraucht werden können. Ich wünsche einen zusätzlichen Generatorzähler (Stromverbrauch oder Erzeugung größer 10.000kWh / Jahr) Netzbetreiber (z.B. Bayernwerk) Hauszählernummer Was soll mit diesem passieren? weiterer Zähler (Nr.) Was soll mit diesem passieren? weiterer Zähler (Nr.) Was soll mit diesem passieren? Gibt es weitere Dinge zu beachten wie z.B. ein HT/NT Tarif? Was soll mit diesem passieren? Möchtest du uns sonst noch etwas mitteilen? Bestätigung Hiermit bevollmächtige ich die Speicherhelden (Solarstars GmbH) die Anmeldung und die Fertigmeldung beim Energieversorger in meinem Namen durchzuführen. Bitte den Code eingeben: Es gilt die Datenschutzerklärung. Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. So gehts nun weiter... Nach etwa ein bis zwei Monaten erhältst du Post vom Energieversorger. Es handelt sich hierbei um die Netzeinspeisezusage und den Netzanschlussvertrag. Bitte fülle soweit du kannst den Einspeisevertrag schon mal aus und sende ihn dann an info@speicherhelden.com. Wir füllen die technischen Details kostenfrei für dich aus und leiten den Vertrag an dich und den Energieversorger weiter.   DU HAST SCHON EINE BESTEHENDE PV-ANLAGE? Soweit du schon eine bestehende Photovoltaikanlage am Gebäude oder der Flurnummer oder dem Einspeisepunkt besitzt, fülle bitte zusätzlich das hier folgende Formular vollständig aus. Meldung einer bestehenden Photovoltaikanlage: Name E-Mail Leistung Modulbestand kWp Gesamtleistung Wechselrichter Bestandsanlage in kVA Inbetriebnahmedatum der Bestandsanlage Meldungsnummer der Bestandsanlage Was soll mit der Anlage passieren Die Anlage so bestehen lassen Die Anlage soll auf Eigenverbrauch umgeklemmt werden Die Anlage soll auf Volleinspeisung umgeklemmt werden Die Anlage soll demontiert werden Bestätigung Hiermit bevollmächtige ich die Speicherhelden (Solarstars GmbH) die Daten der Bestandsanlage an den Energieversorger zu übermitteln. Möchtest du uns sonst noch was mitteilen? Bitte den Code eingeben: Es gilt die Datenschutzerklärung. Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
>> mehr lesen

FENECON Commercial 30-Serie (Thu, 23 May 2019)
Angebot online anfordern!
FENECON Commercial 30-30 Serie FENECON Commercial 30-30 Serie Notstromfähiger Gewerbe-Speicherspeicher AC Die FENECON Commercial 30-30 Serie ist die optimale Lösung für kleinere Gewerbebetriebe oder kleinere Landwirtschaftsbetriebe.   ab 30.000 kWh Jahresstrombedarf Wechselrichter: 30 kW Leistung Batterie: 30 kWh netto Notstromfähig optional verfügbar mit "FEMS Paket Commercial 30-30 Notstrom"    Netzparallelbetrieb möglich Garantie: 12 Jahre oder 6000 Ladezyklen 3-phasiges System Komplettsystem Lithium-Eisenphosphat-Batterien Inkl. FEMS Industrial Energiemanagement,basierend auf OpenEMS   Temperaturbereich Aufstellort: -20°C bis +55°C Komplettsystem: Batterie inkl. Batterie Wechselrichter   Lieferzeit ca. 6 Monate nach Bestellung.   35.565,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb Download BROSCHÜRE BYD FENECON Unternehmensbroschuere.pdf Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB Download Download ANLEITUNG COMMERCIAL Anleitung Commercial 50-Serie vorläufige Adobe Acrobat Dokument 592.4 KB Download Download DATENBLATT C-50 DB Commercial 50_DE.pdf Adobe Acrobat Dokument 208.0 KB Download
BYD Fenecon, ein Speicher der zukunft! Systematischer Aufbau des Commercial-50 von BYD Anschlussplan und Funktionen BYD Fenecon Commercial 50 Industrie und Gewerbespeicher Schaltplan BYD Fenecon Gewerbespeicher Commercial Interesse? Jetzt Kontakt aufnehmen! >> Kontaktformular
Beispiele aus der Praxis! Mieterstromprojekt Konstanz-Dettingen Stadtwerke und kommunale Wohnungsbaugesellschaft realisieren zukunftsweisendes Wohnen: Vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 24 Wohnungen werden über 88 kWp PV, verteilt auf vier Dächern versorgt. Zwei FENECON Pro 9-12 speichern den Sonnenstrom für die Nacht. Über eine Mischkalkulation ist der „eigene“ Strom am Ende 2 Cent günstiger als der Reststrom, der von den Stadtwerken bezogen wird. Damit sind Stromspeicher auch bei Mietern angekommen Lastspitzenkappung und Primärregelleistung Bei einer Pralinenproduktion haben zwei FENECON Commercial Speichersysteme mit insgesamt 80 kW Leistung und 80 kWh nutzbarer Kapazität die primäre Aufgabe, an Werktagen im Hochlastzeitfenster (HLZF) zwischen 17 und 19 Uhr gegenzuspeisen, um so den Netzbezug und somit Netzentgelte zu reduzieren. Außerhalb der HLZF erbringen die beiden Speicher Primärregelleistung und stabilisieren die Frequenz. Commercial im Landwirtschaftsbetrieb Der FENECON Commercial mit 40 kW und 40 kWh erhöht in einem landwirtschaftlichen Lehr-, Versuchsund Fachzentrum den PV Eigenverbrauch und stellt die Versorgung bei Netzausfall sicher. Zusätzlich ist ein Zapfwellenaggregat zur weiteren Versorgungssicherheit integriert. „Smart City“ Studentenwohnheim In einem Projekt der Stadt Wien zusammen mit Aspern Smart City Research, werden 300 Apartments in einem Studentenwohnheim mit erneuerbaren Energien versorgt. Die 240 kWp PV-Anlage auf dem Dach des Gebäudes arbeitet mit einem Batteriesystem in der Tiefgarage zusammen. Der 150 kW/170 kWh Speicher von FENECON wird durch Siemens in die Gebäudeleittechnik integriert. Noch Fragen? Schreibe uns direkt... Jetzt Anfrage stellen und weitere Infos erhalten: Name E-Mail Telefon Straße, Nr. PLZ, Ort Ich wünsche weitere Infos & Unterlagen ein unverbindliches Angebot ein unverbindliche Beratung Notizen: Bitte den Code eingeben: Es gilt die Datenschutzerklärung. Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. Stromspeicher aus unserem Sortiment: E3/DC - S10 E Hauskraftwerk / Blackline – All In O ab 0,00 € 2 SonnenBatterie eco 8.0 ab 6.639,00 € 2 Tesla Powerwall 2.0 ab 0,00 € 2 GREENROCK V2 SALZWASSER STROMSPEICHER ab 7.230,00 € 2 Sonnenbatterie HYBRID 8 ab 1.571,00 € 2 E3DC S10 MINI Hauskraftwerk – All In One ab 0,00 € 2 Varta Pulse - Storage ab 4.517,24 € 2 VARTA element ab 4.885,00 € 2 E3DC - Quattroporte – Die modulare Energieversorgu ab 0,00 € 2 E3/DC S10 E PRO 912 Hauskraftwerk ab 0,00 € 2
>> mehr lesen

Salzwasserbatterie als Erweiterungsset oder Einzelrack (Tue, 09 Apr 2019)
Greenrock Erweiterungsset mit 2,5 kWh für 48V Greenrock Erweiterungsset mit 2,5 kWh für 48V Für eine spätere Nach- bzw. Hochrüstung eines GREENROCK Home Speichersystems. Dieses Set beinhaltet die Salzwasserbatterie, die positiv und negativ Anschlussleitungen 4,0 mm2 mit jeweils 3m Länge und die 20A Rohrsicherung. Verpackungs- und Versandkosten sind bereits beinhaltet. Eine Nach- bzw. Hochrüstung sollte spätestens 12 Monate nach Inbetriebnahme erfolgen. 2.462,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb Download Technische Daten Salzwasserbatterie Batteriedaten.pdf Adobe Acrobat Dokument 673.9 KB Download Download Anwendungsbeispiel Solar-Inselanlage.pdf Adobe Acrobat Dokument 632.8 KB Download
Vorteile einer Salzwasserbatterie ! Greenrock - die umweltfreundlichste und sicherste Batterie der Welt Plug&Play anschlussfertiges Gesamtspeichersystem Der sicherste und sauberste Stromspeicher Referenzanlagen von den Speicherhelden Absolut wartungsfrei Nicht brennbare Zelle (siehe Youtube) Nicht explosiv Keine giftigen Materialien 100% sicher, keine Hochvolttechnik Überladungen sind nicht möglich perfektes Design mit dem Batteriegehäuse   Großer Temperaturbereich von -5°C bis +40°C im 24 Stundenschnitt Auch im Zustand von Tiefenentladung und Teilladung lange Systemlebensdauer ohne Schaden. umweltfreundliches Elektrolyt auf Salzwasserbasis Keine Bauvorschriften bezüglich Bau eines Batterieraumes zu berücksichtigen kein Sondertransport, da kein Gefahrgut Inselbetrieb, Notstrommodus und intelligentes System für Stromspeicher Cluster möglich.  

>> mehr lesen

Greenrock Salzwasser-Stromspeicher (Mon, 25 Mar 2019)
Angebot online anfordern!
Salzwasserbatterie-Stromspeicher GREENROCK V2 SALZWASSER STROMSPEICHER GREENROCK V2 SALZWASSER STROMSPEICHER Das GREENROCK V2 Speicher-Gesamtsystem Multigrid inkl. EMS (Energiemanagementsystem)  besteht aus Salzwasserbatterien von der Firma Blue-Sky-Energy aus Österreich. Diese Technologie ist patentiert und basiert auf einem Elektrolyt aus Salzwasser, einer Kohlenstoff sowie einer Mangan Oxid Elektrode und einem Zellteiler aus Baumwollvlies. Dies resultiert in eine Batterie die völlig sicher und umweltfreundlich ist.    Technische Daten: Batterie Greenrock - Serie (Salzwasser) Kapazität: bis 25kWh Temparaturbereich: -5 bis 40 Grad Celsius Wechselrichter: Victron EMS: Victron   Vorteile durch Salzwasser-Stromspeicher: - Hohe Lebensdauer bei 100 % Entladetiefe - Es wird kein aktives Batteriemanagement benötigt - Minimale Degeneration - Nicht explosiv, entflammbar oder korrosiv - Keine gefährlichen oder giftigen Stoffe enthalten  - über 15 Jahre Lebensdauer  - Notstromfunktion standardmäßig vorhanden und Inselfähigkeit als Option gegen Aufpreis möglich.  - Inklusive Verpackungs- & Transportkosten   Wähle deine Variante: GREENROCK SALZWASSER STROMSPEICHER GREENROCK 1phasig - 5kWh - 7.230,00 € GREENROCK 1phasig - 7,5kWh - 8.973,00 € GREENROCK 1phasig - 10kWh - 10.353,00 € GREENROCK 1phasig - 12,5kWh - 11.954,00 € GREENROCK 1phasig - 15kWh - 14.263,00 € GREENROCK 3phasig - 7,5kWh - 11.700,00 € GREENROCK 3phasig - 10kWh - 13.599,00 € GREENROCK 3phasig - 12,5kWh - 15.668,00 € GREENROCK 3phasig - 15kWh - 16.565,00 € GREENROCK 3phasig - 20kWh - 20.506,00 € GREENROCK 3phasig - 25kWh - 24.273,00 € GREENROCK 3phasig - 30kWh - 27.536,00 € 0,00 € 7.230,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen 50 kg In den Warenkorb technischer Aufbau der Salzwasser-Batterie Salzwasserspeicher Aufbau Inhalt Aufbausystem der Greenrock Salzwasser-Batterie Salzwassertechnologie Um sich den Herausforderungen des weltweit steigenden Energieverbrauchs und dem zunehmenden Einsatz von erneuerbarer Energie zu stellen, werden Stromspeichersysteme benötigt, die hochleistungsfähig, sicher, nachhaltig und kosteneffizient sind. Dazu bietet Greenrock die weltweit sicherste und umweltfreundlichste Batterie auf Salzwasserbasis an. Die patentierte Aqueous Ion Exchange Technologie (AIB) ist ein tausendfach erprobtes System. Die Batterien sind geschlossene Energiespeichersysteme, basierend auf Salzwasser-Elektrolyt. Dafür werden reichlich vorhandene, ungiftige Materialien und moderne, kostensparende Fertigungstechniken verwendet. Die Salzwasser-Batterien sind absolut wartungsfrei und optimiert für tägliche Tiefentladung. Auch häufige Teilladungs- und Entladungszyklen haben keinen Einfluss auf die Lebensdauer der Batterie. Greenrock Salzwasserbatterie Aufbau Leistungsdaten und Betriebsdaten techn. Daten pro Batterieeinheit. Getestet bei 25°C.  Nominale Energie: 2,5 kWh Nennspannung 48 V Spannungsbereich 35 V – 60 V Ladeprofil CC (constant current) Nutzbare Entladetiefe (DOD) 100 % Max. Ladestrom 20 A Max. Entladestrom 20 A Betriebstemperatur -5°C – 50°C Lagertemperatur -5°C – 50°C Lebenszyklus 5000 Zyklen @ 80%
DAS KANN DEIN SALZWASSERSPEICHER SEIN! Download BROSCHÜRE GREENROCK_Partnerbroschüre.pdf Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB Download Download AUFSTELLVARIANTEN Greenrock-Maße-&-Aufbau.pdf Adobe Acrobat Dokument 893.9 KB Download Download Greenrock Stack Batterie GREENROCK_Stacks_Technische Daten_V01_mu Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB Download
Erweiterungen Greenrock-Speicher DC-Kopplung - Greenrock Laderegler DC-Kopplung - Greenrock Laderegler mit diesem Laderegler können Sie die PV-Module direkt an den Salzwasser-Batterien anschließen und somit selbst bei Stromausfall noch die Energie der Solarmodule nutzen. Der PV-Wechselrichter ist mit dieser Variante nicht mehr erforderlich und kann somit eingespart werden. Ideal in Kombination mit der Greenrock-Notstromlösung / Insellösung. Der Greenrock wird in Verbindung mit diesem Laderegler zu einem Hybridgerät und kann folglich AC und DC seitig angeschlossen werden!   Wähle den passenden Laderegler: Laderegler bis 3,4kWp - 869,00 € Laderegler bis 4kWp - 958,00 € Laderegler bis 4,8kWp - 1.059,00 € Laderegler bis 5,8kWp - 1.146,00 € 0,00 € 869,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb Batteriegehäuse Greenrock Batteriegehäuse Greenrock Optimales Design mit einem einzigartigen Effekt für die Greenrock-Speichereinheit sowie dem Salzwasser-Batteriegehäuse.   Der Greenrock Salzwasserspeicher funktioniert auch ohne Gehäuse. Für ein optisch ansprechendes Speichersystem ist das Batteriegehäuse jedoch unabdingbar.    Wähle das passende Batteriegehäuse: Batteriegehäuse 5kWh - 165,00 € Batteriegehäuse 7,5kWh - 299,00 € Batteriegehäuse 10kWh - 354,00 € Batteriegehäuse 12,5kWh - 385,00 € Batteriegehäuse 15kWh - 439,00 € Batteriegehäuse 20kWh - 572,00 € Batteriegehäuse 25kWh - 706,00 € Batteriegehäuse 30kWh - 790,00 € 0,00 € 165,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb
Die Zweiter Version des GREENROCK "V2" Genau so umweltbewusst und sicher wie bisher, aber mit wesentlich mehr Zusatzfunktionen.  Vorteile die für eine Salzwasserbatterie sprechen! Greenrock - der umweltfreundlichste und sicherste Stromspeicher der Welt Plug&Play anschlussfertiges Gesamtspeichersystem Der sicherste und sauberste Stromspeicher Referenzanlagen von den Speicherhelden Absolut wartungsfrei Nicht brennbare Zelle (siehe Youtube) Nicht explosiv Keine giftigen Materialien 100% sicher, keine Hochvolttechnik Überladungen sind nicht möglich perfektes Design mit dem Batteriegehäuse   Großer Temperaturbereich von -5°C bis +40°C im 24 Stundenschnitt Auch im Zustand von Tiefenentladung und Teilladung lange Systemlebensdauer ohne Schaden. umweltfreundliches Elektrolyt auf Salzwasserbasis Keine Bauvorschriften bezüglich Bau eines Batterieraumes zu berücksichtigen kein Sondertransport, da kein Gefahrgut Inselbetrieb, Notstrommodus und intelligentes System für Stromspeicher Cluster möglich.  
Jetzt anfragen und mehr Infos erhalten! Interesse an einem Salzwasserspeicher? Dann schicke uns jetzt deine Kontaktdaten! Ich wünsche weitere Infos und Unterlagen eine Beratung und ein Angebot (kostenpflichtig mit einmalig 50,-€) eine Auftragsvergabe mit Montagetermin Name E-Mail Telefon Straße, Nr. PLZ, Ort Fragen? Bitte den Code eingeben: Es gilt die Datenschutzerklärung. Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. Beliebte Artikel aus unserem Sortiment: PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 472,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 597,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 427,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 517,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 479,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 607,00 € 2 FENECON Commercial 30-30 Serie 35.565,00 € 2 Greenrock Erweiterungsset mit 2,5 kWh für 48V 2.462,00 € 2 Tesvolt - der Gewerbespeicher ab 999,00 € 2 FENECON Commercial 50-60Serie ab 11.602,00 € 2 Greenrock Upgrades ab 0,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock Business ab 0,00 € 2 GREENROCK BUSINESS - SALZWASSER STROMSPEICHER ab 0,00 € 2 KOST BA Backup 0,00 € 2 Sensor für PIKO BA System 0,00 € 2 E3/DC S10 E PRO 912 Hauskraftwerk ab 0,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock ab 165,00 € 2 Solarkabel DC 1 x 6mm² - 100 Meter 149,00 € 2 SMA - Sunny Tripower STP ab 1.416,00 € 2 SonnenCharger - die neue Intelligente Wallbox für 1.399,00 € 2
>> mehr lesen

Fragen zur Salzwasserbatterie (Tue, 19 Mar 2019)
Die GreenRock Salzwasserbatterie Seit Monaten erhalten wir eine Frage nach der Anderen zum Thema Salzwasserbatterie. Es freut uns sehr, dass viele PV-Anlagenbesitzer sich für diese Variante "Strom zu speichern" interessieren. Vielen Fragen sind sehr ähnlich und wir haben uns deshalb dazu entschlossen einen FAQ Blog dazu, zu erstellen.  Fragen und Antworten zur Salzwasser-technik Kann ich die Salzwasserbatterie in meine bestehende Anlage integrieren? Generell ist die Greenrock Salzwasserbatterie eine Systemlösung, also ein Gesamtpaket von Batterie und Batteriewechselrichter. Da es sich bei dem Batteriewechselrichter um ein sog. bidirektionales System handelt, ist das Greenrock Stromspeichersystem mit den Salzwasserbatterien in nahezu jede bestehende PV-Anlage einsetzbar.  Sind die Batterien mit einem bestehenden Batterie-wechselrichter Kompatibel? Die Salzwasserbatterie kann theoretisch auch an einen anderen Batterie-Wechselrichter angeschlossen werden. Hierfür sind jedoch die Ladeparameter entsprechend der Batterie einzustellen. Dies müsste dann manuell geschehen und der Installateur haftet für die ordnungsgemäße Einstellung und Funktion. Hierfür gibt es vom Hersteller keine Freigabe und die Batterien sind deshalb einzeln nicht zu erwerben. Soweit ein bestehender Batteriewechselrichter vorhanden ist, ist die beste Variante diesen weiterhin, mit den bereits vorhandenen Batterien bestehen zu lassen und mit einem Gesamtsystem von Greenrock zu erweitern oder gleich komplett gegen ein Greenrocksystem zu tauschen.  Was kostet eine Salzwasserbatterie? Im Vergleich zu einer Lithiumbatterie ist die Salzwasserbatterie teuerer. Jedoch bietet die Salzwasserbatterie viele weitere Vorteile, welche einen Mehrpreis durchaus gerechtfertigt machen. Die Preise sind im Shop hier, sowohl für die Heimspeicherlösung als auch für die Businesslösung, direkt zu finden. Die Montagekosten verhalten derzeit ähnliche wie bei einer Blei- / Lithiumbatterie.  Wie sinnvoll sind Salzwasser-Akkus? Salzwasserbatterien sind die derzeit sinnvollste, sowie nachhaltigste Variante im Heimspeicherbereich. Aktuell gibt es keine Batterie die ähnliche umweltfreundliche und nachhaltige Rohstoffe verwendet und es schafft sich mit den derzeitigen Lithiumbatterien am Markt zu behaupten. Vergleichbare Lithiumbatterien bestehen aus dem Rohstoff "Lithium" welcher ein sehr begrenzter Rohstoff ist und werden laut aktuellen Meldungen und "schwierigen" Verhältnissen gewonnen.  sind die LADEZYKLEN vergleichbar mit LITHIUM-IONEN-BATTERIEN? Bei den Lithium-Batterien gibt es sehr viele verschiedene Varianten. Es gibt einige Hersteller wie die Sonnenbatterie die sehr hochwertige Lithiumbatterien verwenden mit einer Lithium-Eisenphosphat-Technik, welche von den Ladezyklen höher als eine Salzwasserbatterie liegen. Vor den meisten Lithium-Batterien braucht die Salzwasserbatterie, in Punkto Ladezyklen, sich aber nicht verstecken.  GREENROCK V2 SALZWASSER STROMSPEICHER ab 7.230,00 € 2 DC-Kopplung - Greenrock Laderegler ab 869,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock ab 165,00 € 2 GREENROCK BUSINESS - SALZWASSER STROMSPEICHER ab 0,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock Business ab 0,00 € 2 Weitere Fragen? Hinterlasse und einfach einen Kommentar mit deiner Frage und wir beantworten diese umgehend!
>> mehr lesen

Deutsche/Asiatische Hersteller von Solarmodulen (Fri, 15 Mar 2019)
Unterscheid zwischen Deutschen und asiatischen Solarstrommodulen Der Solarmarkt Auf dem Solarmarkt geht es schon immer turbulent zu und die eine Firma eröffnet oder bringt eine völlig neue Technik heraus und viele andere wiederum gehen insolvent. Gerade viele deutsche Solarmodulhersteller sind in den letzten Jahren in die Insolvenz geschlittert und einige andere fanden Investoren um weiter bestehen oder wachsen zu können.  deutsche oder Asiatische Solarmodule Selbstverständlich gibt es Solarmodule aus vielen anderen Ländern. Wir unterscheiden hier aber nur zwischen deutschen und asiatischen da diese den größten Marktanteil in Deutschland bei PV-Anlagen besitzen.    Die deutschen Solarmodulhersteller galten lange als Vorreiter in der Solarbranche und konnten lange auch den Preiskampf mit den asiatischen Konkurrenten bestehen. Seit 2012 gab es aber einen Wandel. Die deutschen Solarmodulhersteller hatten nur noch wenig Innovationen. Ganz im Gegenteil die Asiaten welche, in Punkto Leistung und Effizienz weiterhin starke Fortschritte machen. Preislich liegen die Länder bei Solarmodulen weit auseinander. So kostet ein vergleichbares asiatisches Solarmodul ca. 20-30% weniger als ein gleichwertiges Deutsches. Wobei die meisten deutschen Solarmodulhersteller die komplette Fertigung in Asien sitzen haben und nur wenige bis gar keine eine komplette Fertigung in Deutschland durchführen. Der Großteil der Zellen kommt aus Fernost und wird nach Deutschland importiert.    Unsere Reise nach Asien zu einem Modulhersteller: Vor ein paar Jahren waren wir (Geschäftsführung und Einkauf) bei einem größeren asiatischen Modulhersteller zur Werksbesichtigung. Dort gingen wir duch die Fertigungshallen und konnten viele bekannte Marken wieder finden. (Die Namen möchten wir hier bewusst nicht nennen). Interessant war jedoch, dass diese sog. "deutschen Hersteller" die komplette Fertigung in Asien abwickelten. Sogar die Verpackung und das Logo dieser Firmen war schon fertig angebracht, sodass die Module direkt "fertig" verpackt zum Händler gehen können mit dem Lable "MadeinGermany"!    Natürlich gibt es noch deutsche Hersteller die die Fertigung (nur den Zusammenbau) in Deutschland durchführen. Doch wo liegt hier bitte der Vorteil? Das entscheidende ist nicht, ob die Module von deutschen "teuren" Personal zusammengebaut wurden, sondern welche Komponenten in den Modulen verwendet wurden. Da dies klar auf den Modulen zu erkennen ist, ist unsere Empfehlung klar zu einem vergleichbaren günstigeren asiatischen Solarmodul, da dort die selbe oder sogar bessere Technik verbaut ist, aber dies zu einem günstigeren Preis. Oder kaufst du dir noch ein Nokia-Handy weil du das vor 10 Jahren auch schon gemacht hast. Heute kauft jeder Samsung, LG oder Huawei, da dies die führenden Hersteller im Handybereich sind. Natürlich gibt es auch Ausreißer und innovative Startups. Sicherlich kann man auch in solche Hersteller investieren. Für die Solarbranche gilt das Gleiche. Die Asiaten haben den Markt übernommen, wie in so vielen anderen Bereichen auch schon. Ist das Schlimm? Keineswegs. Es ermöglicht die kostengünstige Installation der eigenen Solarstromanlage auf dem Dach. Weshalb 20-30% mehr ausgeben, wenn ich die gleiche oder bessere Technik auch für weniger haben kann.    Garantie und Gewährleistung Was mache ich wenn mein Hersteller Pleite ist oder sich bei Problemen und Reklamationen aus der Affäre zieht? Generell gilt, dass sowohl deutsche Firmen als auch asiatische Firmen Insolvent gehen können und sich somit von der Garantie oder Gewährleistung drücken können. Wichtig ist, dass die Firma eine deutsche Niederlassung besitzt um einen rechtskräftigen Ansprechpartner zu haben, da die meisten Solarmodulhersteller größere bekannte Firmen oder auch Elektronikfirmen wie LG, Hauwei, etc. sind. Ist davon auszugehen, dass diese sich nicht um Ihre Garantie versprechen drücken werden.  Fazit Deutsche / asiatische Solarmodule nehmen sich nicht viel in Punkto Qualität und Technik. Jedoch bestehen preislich größere Unterschiede und somit raten wir klar zu den asiatischen Solarmodulen. Einen echten Mehrwert bei einem deutschen Hersteller können wir nicht erkennen.  Aktuelle Mitteilung von einem deutschen Hersteller Download Si-Module GmbH Schließung deutsche Solarfirma März 2019 Information zur Schließung der Produktio Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB Download
Noch Fragen oder Anregungen? Hinterlasse eine Nachricht.
>> mehr lesen

Installateur stellt die PV-Anlage nicht fertig (Fri, 15 Mar 2019)
Alles versucht, doch der Installateur stellt die Anlage nicht fertig? Stell dir vor du hast einen Installateur (Fachfirma) mit der Installation einer Photovoltaikanlage / Stromspeicher beauftragt und auch noch Vorauskasse bezahlt. Die Anlage auf dem Dach ist fertig installiert, aber der Anschluss im Haus wurde nicht fertig gemacht und die Meldung beim Bayernwerk wurde nicht gemacht. Seit Monaten versuchst du die Firma zu kontaktieren, aber erhältst keine Rückmeldung!  Was du in so einem Fall tun kannst Du solltest dich in so einem Fall schriftlich absichern und ausschließlich schriftlich per E-Mail oder Post kommunizieren. Bei Postschreiben solltest du immer das Einwurfeinschreiben oder vergleichbar nutzen um einen Beleg zu haben, dass du tatsächlich das besagte Schreiben versendet hast. Ein Kopie aller Schreiben ist ebenfalls aufzuheben. Doch wie genau solltest du vorgehen?    Generell solltest du "immer" eine Frist setzen für die Fertigstellung oder Teilfertigstellung von Bauteilen / Abschnitten. Die Frist muss angemessen sein und es muss der PV-Firma möglich sein, die Frist einzuhalten. Beispielsweise ist es dem Installateur nicht möglich bei 50cm Schnee auf dem Dach, die Anlage fertigzustellen.    Sollte dem Installateur eine ordentliche Frist gesetzt worden sein und keine Reaktion darauf erfolgt sein oder die frist verstrichen sein. Könntest du versuchen den Installateur erneut zu kontaktieren und eine Fristverlängerung zulassen. Am besten einigt ihr euch im Guten und beide Seiten halten sich an das was nun vereinbart ist. Sollte das nicht der Fall sein, ist es möglich eine andere Firma mit der Fertigstellung zu beauftragen und die daraus entstandenen Kosten an die ursprüngliche PV-Fachfirma bzw dem Installateur zu verrechnen. Am besten ist es, du lässt dir die Kostenübernahme vorab bestätigen. Soweit das nicht möglich ist, wirst du die Kosten im schlimmsten Fall einklagen müssen. Falls du noch eine offene Restzahlung hast, kannst du die entstandenen Kosten schon mal davon abziehen und zahlst nur noch den Restbetrag. Sollten die entstanden Kosten die Restzahlung übersteigen, empfehlen wir mit dem Installateur einige Einigung zu finden, da Gerichte und Anwälte auch Geld kosten und es dort meist auch nur zu vergleichen kommt.  Empfehlung Fachfirma Einen sehr guten Ruf genießt die PV-Montagefirma www.mehr-ampere.de welche auf die Montage und den Service von Photovoltaikanlagen spezialisiert ist. Wer eine Verkaufsberatung möchte ist bei dieser Firma falsch am Platz, aber wer eine PV-Anlage oder einen Stromspeicher fertigstellt oder installiert haben möchte ist hier genau richtig. Die Firma arbeitet sowohl für Endkunden ist aber spezialisiert auf die Zusammenarbeit mit PV-Fachfirmen. Aus vielen gemeinsamen Projekten können wir diese Firma für den Bereich Bayern mit gutem Gewissen empfehlen.  Fragen oder Anregungen? Hinterlasse uns einen Kommentar.
>> mehr lesen

Gewährleistung / Garantie bei Photovoltaikanlagen und Stromspeichern (Fri, 15 Mar 2019)
Vertragsrecht zu Photovoltaikanlagen und Stromspeichern PV-Anlage oder Stromspeicher defekt? Meist ist es sehr ärgerlich, wenn die PV-Anlage oder der Stromspeicher nach wenigen Jahren der Betriebsdauer eine Störung oder einen Mangel aufweist. Oft können es auch versteckte Mängel durch eine fehlerhafte Installation sein, die erst später auftreten. Für Anlagenbetreiber bedeutet dies Ertragseinbußen und beim Ausfall eines Stromspeichers um erhebliche Einsparungsverluste bei der Eigenverbrauchsquote.  Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie bei PV-Anlagen / Stromspeichern Generell ist zwischen der Gewährleistung und der Garantie zu unterscheiden.    Gewährleistung:  Die Gewährleistung ist eine gesetzliche Vorgabe und im BGB geregelt und dessen Verjährung von Mängelansprüchen unter § 634 geregelt. Hersteller und Handwerker bzw Lieferanten müssen sich deshalb an die gesetzliche Gewährleistung halten. Der Anlagenbesitzer ist verpflichtet den Schaden unverzüglich, während der Gewährleistungszeit, entsprechend schriftlich zu melden.    Produktgarantie:  Eine Produktgarantie ist eine freiwillige Sache von vielen Herstellern. Generell geht diese vom Hersteller der Produkte aus und hat mit dem Installateur / Handwerker nichts zu tun. Garantieansprüche sind deshalb direkt an den Hersteller zu richten. Der Installateur / Handwerker KANN dabei unterstützen oder für einen Schaden während der Produktgarantie aufkommen, MUSS aber nicht.  Kaufvertrag- / Werkvertrag Zwischen dem Kaufvertrag bzw Werkvertrag ist zu unterscheiden. Ein Werkvertrag liegt bei einem Bauwerk und einem Werk, dessen Erfolg in der Erbringung von Planungs- oder Überwachungsleistungen besteht vor. Bei Photovoltaikanlagen und Stromspeichern haben sich der Großteil der Gerichte zu einem Kaufvertrag entschieden. Der Grund hierfür ist, dass bei PV-Anlagen und Stromspeichern der Warenwert den Montagewert weit übersteigt und es sich somit um eine Warenlieferung mit Montageverpflichtung handelt.    Kaufvertrag bei PV-Anlagen / Stromspeichern Bei einem Kaufvertrag gilt eine Gewährleistung von 2 Jahren und ab 6 Monaten eine Beweislastumkehr. Die Gewährleistung beginnt mit der Abnahme der Anlage. Auch die Abnahme durch den Energieversorger, beim Zählertausch, kann als Abnahme angesehen werden und die Gewährleistung damit beginnen lassen. In den ersten 6 Monaten ist der Installateur / Handwerker in der Beweißpflicht und muss somit beweisen, dass der Schaden nicht von Anfang an vorliegt. Andernfalls muss er den Schaden an der Anlage auf eigene Kosten beseitigen. Nach Ablauf der 6 Monate ab Abnahme / Inbetriebnahme der Anlage hat der Anlagenbesitzer zu beweisen, dass der Schaden von Anfang an vorlag.    Nach Ablauf der 2 Jahre ab Abnahme / Inbetriebnahme, ist die Gewährleistung verstrichen und es kann nur noch die Produktgarantie vom Hersteller in Anspruch genommen werden. Hier sind die Herstellererklärungen zu Produktgarantien und deren AGB's zu beachten.  Empfehlung bei SChaden, Mängeln oder Defekt Generell sollte "immer" versucht werden eine gütige Einigung zu finden. Sowohl für den Installateur als auch für den Anlagenbesitzer ist ein Schaden ein Minusgeschäft beim dem viel Zeit, Aufwand und Nerven verloren gehen. Das schlimmste was passieren kann ist, jetzt noch viel Geld in Anwälte und Gerichte zu investieren, da hier aus unserer Erfahrung immer nur die Anwälte oder Gerichte gewinnen. Beide Seiten jedoch viel Geld dabei verlieren und der Lösung des Problems auch nicht weiter gekommen sind. Sinnvoll kann es z.B. sein einen externen Berater wie einen Sachverständigen hinzuzuziehen, welche die Angelegenheit unabhängig für beide Parteien klären soll. Natürlich ist die beste Variante wenn man sich direkt mit seinem Installateur einigt um schnell einen Kompromiss zu finden und damit die Anlage schnellstmöglich wieder betriebsbereit ist.    Alle Angaben ohne Gewähr. Die oben aufgeführten Texte sind lediglich Hinweise und Erfahrungsberichte. Bei rechtlichen Fragen ist zwingend ein Rechtsanwalt zu kontaktieren.  Fragen oder Anregungen? Hinterlasse uns eine Nachricht.
>> mehr lesen

Wechsel Senec Econamic Grid zur Cloud (Mon, 11 Mar 2019)
Was ist beim Wechsel vom Senec Econamic Grid zur Senec-Cloud zu beachten? Vermehrt werden Kunden des Stromspeicherherstellers angeschrieben und gebeten in die Senec Cloud zu wechseln. Für den Speicherhersteller ist dies offensichtlich die besser und wirtschaftlichere Variante, da mit der Cloud keine direkten Marktdienstleistungen an der Regelenergie mehr notwendig sind und die Cloud eine Art pauschaler Stromvertrag ist. Leider gab es in den letzten Jahren wirklich nur wenige bis kaum Beladungen für das Econamic Grid von Senec. Weshalb es durchaus Sinn machen kann, den Econmic Grid Vertrag zu kündigen.  der Econamic Grid Zähler In der Kündigungsbestätigung der Senec GmbH ist folgendes vermerkt:    "Sie müssen nun noch ein paar Kleinigkeiten erledigen, die wir Ihnen leider nicht abnehmen können: Ihr Installationsbetrieb muss den vorhandenen Econamic Grid-Zähler ausbauen. Bitte veranlassen Sie dies unbedingt bis zum XX.XX.XXXX. "   Damit ist es leider nicht ganz getan. Der Installateur muss zusätzlich auch noch einen Antrag beim Netzbetreiber bzw Messstellenbetreiber stellen und den Eco-Grid Zähler abmelden, sowie vom Messstellenbetreiber abholen lassen. Hier kann es notwendig sein, dass ein zweiter Termin vor Ort notwendig ist.  Der Wechsel zur Senec Cloud Macht es Sinn in die Senec Cloud zu wechseln? Dieser Frage solltest du dir stellen bevor du wechselst. Generell wird bei der Senec Cloud deine EEG Einspeisevergütung gegengerechnet und es wird teilweise trotzdem noch ein pauschaler Betrag fällig. Prüfe deshalb genau, ob nicht doch ein normaler Stromvertrag mehr Sinn macht. Bei einem normalen Stromvertrag (bevorzugt Ökotarif) bekommst du weiterhin die volle EEG Vergütung, welche mit dem Stromkauf verrechnet werden kann. Zudem bist du flexibel was den Stromanbieter angeht und kannst bei Strompreiserhöhungen einfach wechseln.  Fragen? Hinterlasse uns eine Nachricht.
>> mehr lesen

Marktstammdatenregister - Meldung von Stromspeichern EEG (Fri, 01 Mar 2019)
Meldung im Marktstammdatenregister PHOTOVOLTAIKANLAGEN UND STROMSPEICHER SIND VERPFLICHTEND IM MaStR ZU MELDEN  Alle Anlagenbetreiber einer PV-Anlage und eines Speichers werden zeitnah oder bereits geschehen ein Schreiben des zuständigen Verteilnetzbetreibers erhalten. In diesem Schreiben werden die Betreiber aufgefordert, die PV-Anlage und den installierten Speicher im neuen Marktstammdatenregister zu registrieren. Hier erhältst du einen Überblick über die relevanten Neuerungen und notwendigen Meldungen.  Das Marktstammdatenregister Das Marktstammdatenregister stellt als Onlinedatenbank ein zentrales Verzeichnis von energiewirtschaftlichen Daten dar. Eingeführt und betrieben wird es von der Bundesnetzagentur (BNetzA). Es löst als zentrales, alternativloses Verzeichnis das Anlagenregister und das Photovoltaik-Meldeportal ab. Das Ziel des Marktstammdatenregisters ist die Erstellung eines allumfassenden behördlichen Registers, welches den Strom- und Gasmarkt abbildet, privatwirtschaftliche und behördliche Meldungen vereinfacht und Datenqualität sowie Transparenz steigert.   Das bedeutet, dass jede PV-Anlage und jeder Stromspeicher durch Sie (Anlagenbetreiber) neu registriert werden muss. Auch wenn dies in der Vergangenheit bereits geschehen ist. Pflichten des Anlagenbetreibers Registrierung der PV-Anlage im neuen Marktstammdatenregister Registrierung des Stromspeichers Auch wenn der Anlagenbetreiber in der Vergangenheit die PV-Anlage und den Speicher bereits gemeldet hat, muss dies erneut im neuen Marktstammdatenregister durchgeführt werden Falls die benötigten Registrierungen nicht innerhalb der geltenden Fristen durchgeführt werden, drohen Sanktionen und Hemmungen durch den zuständigen Verteilnetzbetreiber einzuhaltende Fristen bei Stromspeichern Stromspeicher, die nach dem 30. Juni 2017 in Betrieb gegangen sind, müssen bis spätestens 31.07.2019 (6 Monate nach Start des Portals) registriert sein.   Speicher, die vor dem 30. Juni 2017 installiert worden sind, müssen die Registrierung innerhalb der nächsten 24 Monate nach Start des Onlineportals durchführen.  einzuhaltende Fristen bei Photovoltaikanlagen PV-Anlagen, die vor dem 31.01.2019 in Betrieb gegangen sind, müssen spätestens 24 Monate nach Start des Onlineportals registriert sein.   PV-Anlagen, die nach dem 31.01.2019 in Betrieb genommen werden, müssen die Registrierung innerhalb eines Monates nach der Inbetriebnahme durchführen.  Selber ausfüllen oder einen Dienstleister beauftragen? Die Daten die angegeben werden, müssen zwingend zu 100% richtig sein. Bei Fehlern droht der Verlust der Einspeisevergütung. Da die zu übermittelnden Daten sehr technisch und für den Laien schwer verständlich sind, ist die Empfehlung der Speicherhelden.com einen Dienstleister damit zu beauftragen. Einige Dienstleister bieten die Meldung im Marktstammdatenregister bereits für 149€ inkl. UmSt. an. Für diesen geringen Betrag ist es kaum sinnvoll das Risiko eines Verlustes der Einspeisevergütung in Kauf zu nehmen. Die Beauftragung eines Dienstleisters bietet zudem den Vorteil die Kosten über die Steuer der PV-Anlage geltend machen zu können.  >> Empfehlung Dienstleister ab 149€
>> mehr lesen

Vakuumröhren undicht - Kosten? (Fri, 01 Mar 2019)
Angebot online anfordern!
Alternative Lösung zu Solarthermie PV-Heater als moderne Lösung für alte Solarthermieanlagen   Solarthermieanlagen waren lange starkt gefördert haben aber durch die Photovoltaik nach und nach an Bedeutung verloren. Auch der Ertrag im Winter ist von Solarthermieanlagen nahezu Null! Photovoltaikanlagen können dagegen mit ihrem besseren Schwachlichtverhalten da im Winter besser Punkten.    Wieso dann nicht die defekte Solarthermieanlage gegen eine Photovoltaikanlage tauschen?    Generell ist ein Tausch der Anlage bei einem Defekt möglich. Allerdings sind die Kosten für eine herkömmliche Photovoltaik-Anlage höher die Kosten einer Solarthermie. Der Hersteller Advanced Energy bietet hier eine Lösung! "PV-Heater" genannt ist ein Heizstab der mit Solarmodulen betrieben wird. Ein zusätzlicher Solarwechselrichter ist damit nicht mehr erforderlich.    Teuere Einstellungen an der Solarthermie, sowie das nachfüllen von Flüssigkeiten entfällt komplett. Keine Wartungen und mehr Ertrag im Winter sind unschlagbare Vorteile für den PV-Heater in Kombination mit z.B. 6-10 Solarstrommodulen.    Der PV Heater kann bis zu 60 Prozent an Heizenergie für Warmwassererzeugung einsparen. Durch den elektrischen Wirkungsgrad von 99% fließt nahezu die gesamte Energie, die die Photovoltaikmodule an den PV Heater abgeben, in Form von Wärme in den Heizungskreislauf des Hauses.   Der PV Heater kann in bestehende Heizungsanlagen integriert werden. Der Speicher muss lediglich einen zweiten Flansch haben. Aufwändige Wärmetauscher und Leitungen für Transportmedien entfallen. Interesse? Jetzt Kontakt aufnehmen! >> Anfrage PV-Heater
Solaredge SE Wechselrichter ab 1.007,00 € 2

>> mehr lesen

Ist eine Senkrechte Solaranlage möglich? (Fri, 01 Mar 2019)
Fassaden-Photovoltaikanlagen Eine senkrechte Solaranlage auch Fassadenanlage genannte ist ein Solarstromanlage welche an der Wand (Fassade) angebracht wird. Generell kann hier eine zusätzliche Fläche am Objekt genutzt werden z.B. wenn das Dach zu klein ist oder schon voll mit Solarmodulen belegt ist.    Wie werden solche Solarmodule an der Fassade befestigt und wie ist der Ertrag einer solchen Anlage? Wie kann man diese über einen Wechselrichter mit der Dachanlage betreiben?    Generell sind Senkrechte Solaranlagen eine optimale Ergänzung zur Dachanlage, da diese im Winter nicht mit Schnee bedeckt sind und durch die senkrechte Lage im Winter besser zum Sonnenstand stehen. Somit kann im Winter zusätzlicher Strom erzeugt werden um die Autarkie auch im Winter hoch zu halten. Der Ertrag einer Süd-Fassadenanlage welche senkrecht montiert ist, ist etwa gleich mit einer Ost- oder Westdach Solarstromanlage.    Die Befestigung einer Fassadenanlage kann mit verschiedenen Varianten erfolgen. Ganz einfach über ein Standard Schienensystem wie bei Aufdachanlagen oder aber auch als Wandverkleidung, indem die Module die Fassdenverkleidung übernehmen. Hier kommt ein optisch einmaliger Effekt hinzu. Die Module können dann auch in verschiedenen Farbvarianten installiert werden. Mehr dazu unter: https://www.gtec.bayern/solarfassade/   Über Solaredge Leistungsoptimierer ist es möglich, Ost-Westdächer und Fassaden-Solarstromanlagen auf einen einzigen Wechselrichter zu schalten. Optimale Erträge eines jeden einzelnen Solarmoduls sind dann garantiert. Mehr dazu unter:  Solaredge   Fazit: senkrechte Solaranlagen sind einfach zu installieren und sind eine optimale Ergänzung zu Photovoltaik-Dachanlagen. Die Fassaden-Solaranlage kann im Neubau oder der Haussanierung als Fassadengestaltung dienen.  Interesse an einer Senkrechten Solaranlage? >> Anfrage Fassadenanlage

>> mehr lesen

E3DC installierte Leistung für Batteriespeicher nach EEG (Tue, 19 Feb 2019)
Bagatellgrenze Stromspeicher - Fragebogen Netzbetreiber hier speziell für die Stromspeicher von E3DC Ein "Batteriespeicher" ist wie die Erzeugungsanlage (Photovoltaik) selbst nach der EEG-Novellierung 2017 eine eigene Primärerzeugungsanlage. In Einspeiseanträgen oder Fragebögen der Netzbetreiber ist deshalb die elektrische Wirkleistung der Batteriespeicher und nicht die AC Leistung des Wechselrichters einzutragen.   Einige Netzbetreiber (u.a. Bayernwerk AG) sahen sich veranlasst, die Betreiber von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichersystemen mittels Fragebogen anzuschreiben.   Auch für Batteriespeicher gilt die sogenannte Bagatellgrenze (bzw. De-minimis-Grenze) nach EEG 61a Abs. 4. Diese Regelung besagt, dass keine EEG Umlage auf den Eigenverbrauch anfällt, wenn die installierte Leistung der Stromerzeugungsanlage höchstens 10kW bzw. der selbst verbrauchte Strom nicht mehr als 10 Megawattstunden pro Jahr beträgt.    Die elektrische Wirkleistung (AC) liegt bei allen Hauskraftwerken unterhalb der Begatellgrenze von 10kW. Es wird deshalb kein zustätzlicher Zähler (Erzeugungszähler, Speicherzähler) benötigt.   Abweichende Regelungen sieht das EEG 2017 vor, wenn der Speicher im sogenannten "Mischbetrieb" (z.B. Regelleistung) betrieben werden oder die elektrische Wirkleistung mehr als 10kW beträgt. In diesen Fällen direkten Kontakt mit E3DC aufnehmen.  Download E3DC Bestätigung Wirkleistung Batteriespeicher Bagatellgrenze EEG 61a Abs. 4 Speicher im EEG 2017 V1.2.pdf Adobe Acrobat Dokument 421.1 KB Download
>> mehr lesen

Tesvolt Lithiumspeicher TS für Gewerbebetriebe (Wed, 16 Jan 2019)
Angebot online anfordern!
Testvoltstromspeichersystem Logo - Energy Storage Experts - Batterielösungen im Großbereich
Tesvolt - der Gewerbespeicher Tesvolt - der Gewerbespeicher Die Tesvolt- Speichersysteme wurden für den gewerblichen und industriellen Einsatz entwickelt. Sicherheit, Langlebigkeit, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit werden daher bei TESVOLT-Produkten groß geschrieben.   TESVOLT setzt aus diesem Grund ausschließlich hochwertige prismatische (Lithium-NMC) Zellen von Samsung SDI ein. Sie sind so beschaffen, dass selbst im Fall einer Fehlfunktion oder Mechanischer Beschädigung keine Gefahr von ihnen ausgehen kann.   Ihre überdurchschnittliche Anzahl von Ladezyklen und lange kalendarische Lebensdauer sind Grund und Voraussetzung für die vorbildliche Wirtschaftlichkeit der Speichersysteme von Testvolt. Die Zellen können dauerhaft mit 1C be- und entladen werden, kurzeitig (max. 20 Sekunden) sind sogar bis zu 4C möglich.   Die Batteriezellen enthalten keine umweltschädlichen Schwermetalle und sind recycelbar.    VORTEILE Solide, ausgereifte Technologie Sehr gute Wirtschaftlichkeit Hohe Kapazitäten lange Lebensdauer von bis zu 30 Jahren und 8000 Zyklen Recycelbar Hoher Wirkungsgrad Höchste Betriebssicherheit Wartungsarm   GREENROCK SALZWASSER STROMSPEICHER TS HV 70 / SMA STPS 60 - 60.400,00 € TS HV 140 / SMA STPS 60 - 112.852,00 € TS HV 210 / SMA STPS 60 - 162.269,00 € TS HV 280 / SMA STPS 60 - 211.686,00 € TS HV 70 Outdoor Medium - 75.413,00 € TS HV 70 Outdoor Premium - 81.566,00 € Outdoor Rack Medium (keine Batterie) - 15.103,00 € Outdoor Rack Premium (keine Batterie) - 20.640,00 € TS HV 140 / 2 x SMA STPS 60 - 117.552,00 € TS HV 210 / 3 x SMA STPS 60 - 174.705,00 € TS HV 350 / 5 x SMA STPS 60 - 231.892,00 € TS HV 280 / 4 x SMA STPS 60 - 275.951,00 € SMA Data Manager M - Set - 999,00 € 0,00 € 60.400,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb Container für Batteriesysteme für industriebetriebliche Speicherlösungen Aufbau des Containermoduls des Batteriespeichers Tesvolt für Industrie und Gewerbebetriebe. Tesvolt Aufbau Zelle --> Batteriemodul --> Powerrack Download POWERSTORAGE TPS TESVOLT Containerlösung Der Allrounder für Netze & Industrie.pdf Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB Download Download TESVOLT DATENBLATT LITHIUMSPEICHER TS.pdf Adobe Acrobat Dokument 692.7 KB Download Download DATENBLATT INVERTER SMA SUNNY TRIPOWER STORAGE Testvolt-Wechselrichter-Inverter.pdf Adobe Acrobat Dokument 593.8 KB Download
Key Facts - Vorteile durch Tesvolt! Tesvolt- Kompromisslos Leistungsstark   Tesvolt TS Mitbewerber Lebenserwartung Bis zu 30 Jahre  bis zu 20 Jahre DOD (max Entladung und Beladung) 100%  80% bis 90%, selten 100% Voll-Zyklenzahl 8.000 6.000 - 14.000 C-Rate (max Be- & Entladeströme) 1,0 C (4,0 C max. 20sec.) 0,3 bis 0,5 C (siehe Garantien) Garantien Zyklen 6.500 2.500 bis 4.000 Betriebstemperatur -10 bis + 50°C Oftmals +5 bis +35°C Nachrüstung unbegrenzt innerhalb von einem Jahr Erweiterung flexibel bis MWh oftmals eingeschränkt Zell Technologie  Lithium-NMC Lithium-NMC, -LFP Zelltyp Prismatisch Rundzellen, Pouch-Bag Zelltyp: Der Unterschied optimales Zusammenspiel aus robustem Gehäuse und idealer Wärmeabgabe für eine optimale Performance Pouch-Bag: Sicherheitsmechanismen schwer bis nicht integrierbar, kein robustes Gehäuse Rundzellen: Schlechte Wärmeabfuhr und dadurch ungenügende Lebensdauer Batteriezellenhersteller Samsung SDI  Panasonic, LG, Sony, BYD Kühlung Passiv oftmals aktiv (Stromverbrauch) Batteriemanagement aktive Batterie Optimierer  Balancing auf Modul - & Zellebene, dadurch keine Verluste Passiv Energie wird über Widerstände verheizt Standy-Verbrauch 1 Watt / Stunde 20-40 Watt / Stunde  Balancing  5A --> dadurch schnellerer Ausgleich der Zellen 0,05A Wirkungsgrad Batterie >98% 85 - 97% AC / DC System Ja Ja Inselfähig (Off-Grid) Ja Selten, oft eingeschränkt 48 Volt & Hochvolt Einzigartig   Be- und Entladeströme Bis zu 900A 10-300A Besonderheiten Einzigartiges System in 4,8kWh-Schritten Eingeschränkt Montage schnell und einfach   Garantie 10 Jahre Leistungsgarantie 5 Jahre Produktgarantie 10 - 12 Jahre Leistungsgarantie 2 - 10 Jahre Produktgarantie Hergestellt Germany China, Japan, USA, Germany Beispielrechnung Tesvolt Stromverbrauch: 50.000 kWh Strompreissteigerung und Inflation: 3,5 % pro Jahr Strompreis: 22,00 Cent/kWh PV-Anlage: 60,00 kWp Vergütungssystem: November 2018 Jahresertrag: 60.000 kWh   Investitionen: PV-Anlage (inkl. Montage und Material) Tesvolt Batteriespeicher (inkl. Fracht & Montage) Gesamt: 102.000 € netto Betriebskosten = 0,5 % der Gesamtinvestition / Jahr (Versicherung, Wechselrichtertausch etc.) 510,- € / Jahr   ohne Tesvolt mit Tesvolt Strombezug 50.000kWh/Jahr 20.000kWh Autarkie 0% 60% Stromkosten nach 10 Jahren 130.000,- € 51.000,- € Stromkosten nach 20 Jahren 311.000,- € 124.000- € Stromkosten nach 25 Jahren 428.000- € 170.000- € Gesamtvorteil nach 20 Jahren Ersparnis Stromkosten  186.646,-€ Vergütung Stromverkauf nach EEG 70.080,-€ EEG Umlage (40%) -16.200,-€ Betriebskosten -10.200,-€ Evtl Akkutausch -9.600,-€ Investition -102.000,-€ Die Einnahmen plus die Stromersparnis belaufen sich auf 256.726,-€ in 20 Jahren. Der Gesamtgewinn nach 20 Jahren liegt bei 118.726,-€ Die voraussichtliche Lebensdauer der Anlage beträgt bis 30 Jahre. Stromgestehungskosten je kWh: ca. 12 Cent Rendite: ca. 5 % Payback: < 11 Jahre Interesse an einem Tesvolt GewerbeSpeicher? >> JETZT ANFRAGEN
Formular ausfüllen und mehr Infos erhalten! Interesse an einem Tesvolt TS Batteriespeichersystem? Dann schicke uns jetzt deine Kontaktdaten! Ich wünsche ein Angebot eine unverbindliche Beratung weitere Infos und Unterlagen Name E-Mail Telefon Straße, Nr. PLZ, Ort Fragen?: Bitte den Code eingeben: Es gilt die Datenschutzerklärung. Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. Beliebte Artikel aus unserem Sortiment: PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 472,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 597,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 427,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 517,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 479,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 607,00 € 2 FENECON Commercial 30-30 Serie 35.565,00 € 2 Greenrock Erweiterungsset mit 2,5 kWh für 48V 2.462,00 € 2 Tesvolt - der Gewerbespeicher ab 999,00 € 2 FENECON Commercial 50-60Serie ab 11.602,00 € 2 Greenrock Upgrades ab 0,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock Business ab 0,00 € 2 GREENROCK BUSINESS - SALZWASSER STROMSPEICHER ab 0,00 € 2 KOST BA Backup 0,00 € 2 Sensor für PIKO BA System 0,00 € 2 E3/DC S10 E PRO 912 Hauskraftwerk ab 0,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock ab 165,00 € 2 Solarkabel DC 1 x 6mm² - 100 Meter 149,00 € 2 SMA - Sunny Tripower STP ab 1.416,00 € 2 SonnenCharger - die neue Intelligente Wallbox für 1.399,00 € 2
>> mehr lesen

Direktvermarktung von Photovoltaikanlagen größer 100kWp Strombörse (Fri, 11 Jan 2019)
Stromproduzent an der Börse werden Unser Partner Next Kraftwerke betreibt eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas, in dem Stromproduzenten und Stromverbraucher intelligent vernetzt sind – mit handfesten Vorteilen für alle. Direktvermarktung PV-Anlagen an der Strombörse Ein virtuelles Kraftwerk für eine neue Energiewelt. Nutzen Sie zusätzliche Renditechancen für Ihre Anlage – in der Direktvermarktung, der bedarfsgerechten Einspeisung oder auf dem Regelenergiemarkt. In unserem Virtuellen Kraftwerk Next Pool vernetzen wir vielfältige Energieträger und Anlagentypen. Entdecken Sie jetzt, wie Sie mit Ihrer Anlage von lukrativen Vermarktungsmöglichkeiten profitieren können: >> Mehr erfahren!
PV Strom in der Direktvermarktung Ganz egal, ob Sie mit einer neuen Solaranlage zur Direktvermarktung verpflichtet sind oder mit Ihrer Bestandsanlage höhere Renditen aus Ihrem Solarstrom herausholen möchten – als Betreiber eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas bringt Sie Next Kraftwerke in die Direktvermarktung. Das Team unterstützt Sie nicht nur bei der Umsetzung aller gesetzlichen Vorgaben. Bei Next Kraftwerke steht Ihnen auch jederzeit ein fester Ansprechpartner zur Seite. - Next Kraftwerke ist Intersolar Award 2017 Winner Direktvermarktung Regelenergie und Steuerung von größeren PV-Analgen. Dokumente zum Download Mehr Informationen zum Thema Direktvermarktung von Photovoltaikanlagen an der Strombörse. Download SOLARSTROM IN DER DIREKTVERMARKTUNG Solar-PV-Direktvermarktung-Marktpraemie Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB Download Download STEUERUNGSMÖGLICHKEITEN DIREKTVERMARKTUNG PHOTOVOLTAIK Anbindungsmoeglichkeiten_ohne_RE (1).pdf Adobe Acrobat Dokument 450.8 KB Download
Noch Fragen? Schreibe uns einfach direkt eine Nachricht... >> Anfrage stellen
>> mehr lesen

BYD - FENECON Commercial 50-Serie (Thu, 10 Jan 2019)
Angebot online anfordern!
FENECON Commercial 50-60Serie FENECON Commercial 50-60Serie Der modulare Gewerbe-Speicher. Die FENECON Commercial 50-60Serie ist ein modulares System zur Speicherung elektrischer Energie in langlebigen Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4) Batterien. Durch das modulare Konzept in Leistung, Kapazität und Anwendungs-Apps ist es das optimale System für Anwendungen in Gewerbe und Industrie, sowie für die Landwirtschaft, Mieterstrommodelle oder Netzdienstleistungen.   ab 30.000 kWh Jahresstrombedarf ab 50 kW Leistung ab 60 kWh Batteriekapazität   Netzparallelbetrieb möglich Garantie: 12 Jahre oder 6000 Ladezyklen 3-phasiges System Komplettsystem Lithium-Eisenphosphat-Batterien Inkl. FEMS Industrial Energiemanagement,basierend auf OpenEMS Mittelspannungs-Zertifizierung   Temperaturbereich Aufstellort: -20°C bis +55°C Komplettsystem: Batterie inkl. Batterie Wechselrichter   Lieferzeit ca. 6 Monate nach Bestellung.   Commercial 50 - 59.999,00 € Leistungserweiterung 50 kW - 11.602,00 € Batterieerweiterung 60 kWh - 43.316,00 € 0,00 € 59.999,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb Download BROSCHÜRE BYD FENECON Unternehmensbroschuere.pdf Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB Download Download ANLEITUNG COMMERCIAL Anleitung Commercial 50-Serie vorläufige Adobe Acrobat Dokument 592.4 KB Download Download DATENBLATT C-50 DB Commercial 50_DE.pdf Adobe Acrobat Dokument 208.0 KB Download
BYD Fenecon, ein Speicher der zukunft! Systematischer Aufbau des Commercial-50 von BYD Anschlussplan und Funktionen BYD Fenecon Commercial 50 Industrie und Gewerbespeicher Schaltplan BYD Fenecon Gewerbespeicher Commercial Interesse? Jetzt Kontakt aufnehmen! >> Kontaktformular
Beispiele aus der Praxis! Mieterstromprojekt Konstanz-Dettingen Stadtwerke und kommunale Wohnungsbaugesellschaft realisieren zukunftsweisendes Wohnen: Vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 24 Wohnungen werden über 88 kWp PV, verteilt auf vier Dächern versorgt. Zwei FENECON Pro 9-12 speichern den Sonnenstrom für die Nacht. Über eine Mischkalkulation ist der „eigene“ Strom am Ende 2 Cent günstiger als der Reststrom, der von den Stadtwerken bezogen wird. Damit sind Stromspeicher auch bei Mietern angekommen Lastspitzenkappung und Primärregelleistung Bei einer Pralinenproduktion haben zwei FENECON Commercial Speichersysteme mit insgesamt 80 kW Leistung und 80 kWh nutzbarer Kapazität die primäre Aufgabe, an Werktagen im Hochlastzeitfenster (HLZF) zwischen 17 und 19 Uhr gegenzuspeisen, um so den Netzbezug und somit Netzentgelte zu reduzieren. Außerhalb der HLZF erbringen die beiden Speicher Primärregelleistung und stabilisieren die Frequenz. Commercial im Landwirtschaftsbetrieb Der FENECON Commercial mit 40 kW und 40 kWh erhöht in einem landwirtschaftlichen Lehr-, Versuchsund Fachzentrum den PV Eigenverbrauch und stellt die Versorgung bei Netzausfall sicher. Zusätzlich ist ein Zapfwellenaggregat zur weiteren Versorgungssicherheit integriert. „Smart City“ Studentenwohnheim In einem Projekt der Stadt Wien zusammen mit Aspern Smart City Research, werden 300 Apartments in einem Studentenwohnheim mit erneuerbaren Energien versorgt. Die 240 kWp PV-Anlage auf dem Dach des Gebäudes arbeitet mit einem Batteriesystem in der Tiefgarage zusammen. Der 150 kW/170 kWh Speicher von FENECON wird durch Siemens in die Gebäudeleittechnik integriert. Noch Fragen? Schreibe uns direkt... Jetzt Anfrage stellen und weitere Infos erhalten: Name E-Mail Telefon Straße, Nr. PLZ, Ort Ich wünsche weitere Infos & Unterlagen ein unverbindliches Angebot ein unverbindliche Beratung Notizen: Bitte den Code eingeben: Es gilt die Datenschutzerklärung. Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. Stromspeicher aus unserem Sortiment: E3/DC - S10 E Hauskraftwerk / Blackline – All In O ab 0,00 € 2 SonnenBatterie eco 8.0 ab 6.639,00 € 2 Tesla Powerwall 2.0 ab 0,00 € 2 GREENROCK V2 SALZWASSER STROMSPEICHER ab 7.230,00 € 2 Sonnenbatterie HYBRID 8 ab 1.571,00 € 2 E3DC S10 MINI Hauskraftwerk – All In One ab 0,00 € 2 Varta Pulse - Storage ab 4.517,24 € 2 VARTA element ab 4.885,00 € 2 E3DC - Quattroporte – Die modulare Energieversorgu ab 0,00 € 2 E3/DC S10 E PRO 912 Hauskraftwerk ab 0,00 € 2
>> mehr lesen

Greenrock Salzwasserbatterie - Business Speicher (Thu, 10 Jan 2019)
Angebot online anfordern!
Salzwasserbatterie-Stromspeicher GREENROCK BUSINESS - SALZWASSER STROMSPEICHER GREENROCK BUSINESS - SALZWASSER STROMSPEICHER Das GREENROCK Business Speicher-Gesamtsystem besteht aus Salzwasserbatterien von der Firma Blue-Sky-Energy aus Österreich. Diese Technologie ist patentiert und basiert auf einem Elektrolyt aus Salzwasser, einer Kohlenstoff sowie einer Mangan Oxid Elektrode und einem Zellteiler aus Baumwollvlies. Dies resultiert in eine Batterie die völlig sicher und umweltfreundlich ist.      Technische Daten: Batterie Greenrock - Serie (Salzwasser) Kapazität: individuell nach Auslegung und örtlichen Gegebenheiten Temparaturbereich: -5 bis 40 Grad Celsius    Vorteile durch Salzwasser-Stromspeicher: - Hohe Lebensdauer bei 100 % Entladetiefe - Es wird kein aktives Batteriemanagement benötigt - Minimale Degeneration - Nicht explosiv, entflammbar oder korrosiv - Keine gefährlichen oder giftigen Stoffe enthalten  - über 15 Jahre Lebensdauer  - Notstromfunktion standardmäßig vorhanden und Inselfähigkeit als Option gegen Aufpreis möglich   Preis auf Anfrage   GREENROCK SALZWASSER STROMSPEICHER GREENROCK 3phasig - 30kWh - 0,00 € GREENROCK 3phasig - 60kWh - 0,00 € GREENROCK 3phasig - 120kWh - 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb Greenrock Business Salzwasserbatterie für gewerbliche Zwecke, Hotel und Landwirtschaftsbetriebe Alternative Salzwasserspeicher für Landwirtschaft, Gewerbebetriebe, Hotels und Gastronomie Aufbausystem der Business Greenrock Salzwasser-Batterie Download BROSCHÜRE GREENROCK_Business.pdf Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB Download Download AUFSTELL-VARIANTEN Maße-Salzwasserbatterie.pdf Adobe Acrobat Dokument 261.0 KB Download Download DATENBLATT Datenblatt Greenrock_V02 (1).pdf Adobe Acrobat Dokument 914.4 KB Download
Vorteile die für eine Salzwasserbatterie sprechen! Greenrock - der umweltfreundlichste und sicherste Stromspeicher der Welt Plug&Play anschlussfertiges Gesamtspeichersystem Der sicherste und sauberste Stromspeicher Referenzanlagen von den Speicherhelden Absolut wartungsfrei Nicht brennbare Zelle (siehe Youtube) Nicht explosiv Keine giftigen Materialien 100% sicher, keine Hochvolttechnik Überladungen sind nicht möglich perfektes Design mit dem Batteriegehäuse   Großer Temperaturbereich von -5°C bis +40°C im 24 Stundenschnitt Auch im Zustand von Tiefenentladung und Teilladung lange Systemlebensdauer ohne Schaden. umweltfreundliches Elektrolyt auf Salzwasserbasis Keine Bauvorschriften bezüglich Bau eines Batterieraumes zu berücksichtigen kein Sondertransport, da kein Gefahrgut Inselbetrieb, Notstrommodus und intelligentes System für Stromspeicher Cluster möglich.  
Optimierungen für den Greenrock-Speicher Greenrock Upgrades Greenrock Upgrades Integration mit Heizstab für Wärmespeicher (Wasserboiler) Integration mit E-Tankstelle Integration von Peak-Shaving/Lastabwurf (Lastmanagement) Preis auf Anfrage! Integration von Peak-Shaving/Lastabwurf (Lastmanagement) 0,00 € Integration mit E-Tankstelle 0,00 € Integration mit Wärmepumpe 0,00 € Integration mit Heizstab für Wärmespeicher (Wasserboiler) 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb Batteriegehäuse Greenrock Business Batteriegehäuse Greenrock Business Optimales Design mit einem einzigartigen Effekt für die Greenrock-Speichereinheit sowie dem Salzwasser-Batteriegehäuse. Für die technische Funktion ist die Verkleidung nicht erforderlich. Für ein tolles Speichersystem jedoch unabdingbar.    Batteriegehäuse 30kWh - 0,00 € Batteriegehäuse 60kWh - 0,00 € Batteriegehäuse 90kWh - 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € / inkl. MwSt. Versandkostenfrei in folgende Länder: Deutschland, Österreich Mehr anzeigen Weniger anzeigen In den Warenkorb
Beispielanlage Bauernhof in Österreich 72 kWh netzgekoppeltes GREENROCK System für erhöhten solaren Eigenverbrauch und Autarkie. Landwirt Jürgen Hutsteiner kann seinen Betrieb mit 10.000 Hühnern und Anbauflächen in den Sommermonaten autark versorgen. Mit dem Elektro-Auto erfolgt die Auslieferung der Eier zu lokalen Betrieben und Märkten. Am Nachmittag wird das E-Mobil mit dem produzierten Sonnenstrom geladen.
In der Landwirtschaft wird die Versorgung der Tiere abgesichert. Ventilation, Infrarotlampen, Futter- und Melkanlagen können auch bei einem Netzausfall des Stromversorgers weiterbetrieben werden. Das Energie-Management-System kann um spezielle Landwirtschaftslösungen erweitert werden. Hotel und Gastronomie profitieren vor allem vom Lastmanagement. E-Ladestationen können optimal versorgt werden. Für gewerbliche Betriebe steht die Datensicherung bei einem eventuellen Netzausfall an erster Stelle. Ebenfalls sind Fertigungsmaschinen durch den GREENROCK Stromspeicher abgesichert und die Produktion kann im Falle eines Netzausfalls weiter laufen. „Unsere GREENROCK Speicheranlage zusammen mit einer Photovoltaikanlage, erreicht im Sommer Autarkiegrade knapp an die 100%. Durch die Inselfunktion läuft Klimatisierung, Beleuchtung und Betriebsfunktionen auch bei Stromausfall, so dass unsere Tiere nicht in Gefahr sind.“ Jürgen Hutsteiner, Landwirt und Geflügelbauer, Steyr, Oberösterreich Interesse an einem Greenrock Business Speicher? >> JETZT ANFRAGEN
Alternative Contracting: 0€ Invest, 100% Speicher Keine Investition für den Speicher notwendig. Nutze einen Contractingvertrag um auch ohne viel Kapital deine Autarkie zu erhöhen.  Was ist das? Der Stromspeicher wird für eine bestimmte Laufzeit gemietet. Ab Vertragsbeginn kann der Speicher voll genutzt werden. Speziell für gewerbliche Anwendungen ist Contracting interessant, da keine hohe Investition notwendig ist.    Vorteile mit Contracting: + Von der ersten Stunde an höhere wirtschaftliche Erträge als Kosten + Der Stromspeicher generiert mit jeder Minute Gewinne, ohne dass im Vorhinein mühsame Investitions-Szenarien gerechnet werden müssen + Das Risiko hinsichtlich Funktionsfähigkeit des Stromspeichers   liegt beim Contractinggeber.   Laufzeit Contracting: Die Laufzeit kann variieren, gängig sind jedoch Laufzeiten zwischen 5 und 12 Jahren. Meist gibt es Optionen für den Kunden, dass er den Stromspeicher an bestimmten Terminen und zu definierten Preisen vom Contractinggeber kaufen beziehungsweise übernehmen kann (Mietkaufoption).   Was ist wenn der Stromspeicher defekt ist? Der Contractinggeber garantiert die Betriebsfähigkeit des Stromspeichers. Innerhalb vertraglich geregelter Reaktionszeiten muss der Contractinggeber die Leistung des Stromspeichers gemäß Leistungskriterien wiederherstellen. Sollte das nicht der Fall sein, kann es zu Kürzung der Contracting-Gebühr kommen. Das Risiko der Funktionsfähigkeit liegt beim Contractinggeber. Der Kunde garantiert gewisse Bedingungen für den Betrieb des Stromspeichers (z.B. Temperatur im Aufstellungsraum, gefahrene Zyklen ...)   Contracting anhand eines Beispiels: Annahme Installation in Deutschland. Investition in 60 kWp Photovoltaik und 60 kWh Stromspeicher. Investition gesamt netto – ohne Förderung Aktuelle Stromkosten/kWh  Contracting-Gebühr/Jahr  Ertrag/Jahr im Durchschnitt*  Gewinn/Jahr  114.000,- € 0,15,- € 10.400,- € 11.377,- € 977,- €
Formular ausfüllen und mehr Infos erhalten! Interesse an einem Salzwasserspeicher? Dann schicke uns jetzt deine Kontaktdaten! Ich wünsche ein Angebot eine unverbindliche Beratung weitere Infos und Unterlagen Name E-Mail Telefon Straße, Nr. PLZ, Ort Fragen?: Bitte den Code eingeben: Es gilt die Datenschutzerklärung. Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. Beliebte Artikel aus unserem Sortiment: PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 472,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 597,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 427,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 517,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 30kWp 479,00 € 2 PV-Anlage schlüsselfertig bis 10kWp 607,00 € 2 FENECON Commercial 30-30 Serie 35.565,00 € 2 Greenrock Erweiterungsset mit 2,5 kWh für 48V 2.462,00 € 2 Tesvolt - der Gewerbespeicher ab 999,00 € 2 FENECON Commercial 50-60Serie ab 11.602,00 € 2 Greenrock Upgrades ab 0,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock Business ab 0,00 € 2 GREENROCK BUSINESS - SALZWASSER STROMSPEICHER ab 0,00 € 2 KOST BA Backup 0,00 € 2 Sensor für PIKO BA System 0,00 € 2 E3/DC S10 E PRO 912 Hauskraftwerk ab 0,00 € 2 Batteriegehäuse Greenrock ab 165,00 € 2 Solarkabel DC 1 x 6mm² - 100 Meter 149,00 € 2 SMA - Sunny Tripower STP ab 1.416,00 € 2 SonnenCharger - die neue Intelligente Wallbox für 1.399,00 € 2
>> mehr lesen